Unsere Sportler

besano.de - Portal zu Gesundheit, Medizin und Lifestyle

Number One
Number One

"Ebi"    Eberhard Weber, Jg. 1951, Neuwied

Unser Idol, der Unerreichbare, der Techniker, die Rennräder lieben ihn 

 

Namensdeutung:

Skandinavischer Name "Stark wie ein Eber"

 

..hat ein liebevolles fröhliches Wesen und ist sehr genügsam. Er liebt die Geselligkeit und ist ein interessanter Gesprächspartner. Er ist den schönen Dingen des Lebens zugetan und seinen Freunden gegenüber stets sehr grosszügig.

 

 

Number Two
Number Two

"Klausi"  Klaus Degen, Jg. 1952, Mayen

Unsere Bergziege, der Kletterer, seine Markenzeichen von Eifeler-Wind und Wetter gegerbte Haut und seine filigrane Muskelzeichnung der Beine

"Hannes"   Hans-Günther Gass, Jg. 1962, Kruft

 

 

Unsere Kaftmaschine der Flachetappen

"Kim"     Kim Lachmann, Jg. 1987, Neuwied

 

 

Unser Profi, Mitglied im Kontinental-Team Mapei-Heizomat

Beim Start zum 10. Deichstadt-Cup, Neuwied, Juli 2008
Beim Start zum 10. Deichstadt-Cup, Neuwied, Juli 2008

"Der Neue"     Frank Neßler, Jg. 1958, Neuwied

 

 

Unserer "gemeiner" Exil-Berliner, unsere Medizinische Fachbibliothek, unser Leistungsdiagnostiker (Spiroergomertie, Cyclus2, Laktatdiagnostik)

 

Arztpraxis Neuwied-Heddesdorf
Dr.med. Frank  N e ß l e r
Facharzt für Allgemeinmedizin
Dierdorfer Str. 161
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0)2631 87050
Mobil: +49 (0)177 30 60 469
Fax: +49 (0)2631 951 305
Anrufbeant.: +49 (0) 2631 870 521
***Arzttermin-Online www.terminland.de/s284***
Homepage: www.arztpraxis-dr-nessler.de
Email:         frank.nessler@web.de
Blog           http://arztpraxis-neuwied-heddesdorf.blogspot.com/

Virtueller Praxisrundgang

Milos Piperski
Milos Piperski

"Der Nächste"     Milos Piperski, Jg. 1963, Neuwied

 

 

Unser radelnder Kufen-Crack des ehemaligen EHC Neuwied

Manuel testet sich bei einer Alpen-Tour
Manuel testet sich bei einer Alpen-Tour

"Übernächster"  Manuel Garn, Jg. 1979, Neuwied

"Der Ehemalige"     Boris Goldberg, Jg. 1979, Kettig

 

 

Unser Fußballer, der nicht mehr mit uns fahren möchte

 

u.a. Heinz Nagel
u.a. Heinz Nagel

"Seniorengruppe 70+"

Radsportgruppe der AWO Neuwied

"Stramme Wade"

 

Ihre Mitglieder Karl-Heinz Keuser, Heinrich-Theo Keuser, Friedhelm Weiershausen, Hans-Dieter Weiler, Rainer Weiler, Heinz Nagel, Richard Zimmermann, Heinz Kentsch (Vors.), Egon Süß, Heinz Nachtweih, Günther Reick,

 

dt-Team"  Weißenthurmer 24-h-Nürburgring dt Team

Rolf Adams, Thomas Adams, Heinz Meurer und Holger Steinhagen

und Christian Müller - Team Manager und Grillmeister und
Claudia Adams - Massage und Verpflegung

 

2007

Die Mühe und die Vorbereitungen haben sich gelohnt,
Platz 282 von 454 gestarteten Teams (Rund 2.500 Teilnehmer).

Gesamt legte das dt Team: Rolf Adams, Thomas Adams, Heinz Meurer und Holger Steinhagen in 23:36 Stunden, 24 Runden, 528 Kilometer und 12.000 Höhenmeter zurück.

Traumhaftes Wetter und eine tolle Teamleistung haben diesem Wochenende zu einem erfolgreichen Abschluss verholfen und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

"Rom2008-Truppe"  Rennradfahrer der Tischlerinnung um Sportfreund Stober

Etappenübersicht

 

  Datum Start Ziel Distanz
1. Etappe 22.08.2008 Waldbreitbach Worms 168,7 km
2. Etappe 23.08.2008 Worms Kehl 162,4 km
3. Etappe 24.08.2008 Kehl Rheinfelden 157,9 km
4. Etappe 25.08.2008 Rheinfelden Sisikon 162,2 km
5. Etappe 26.08.2008 Sisikon Muralto 147,1 km
6. Etappe 27.08.2008 Ruhetag
7. Etappe 28.08.2008 Muralto Mortara 143,2 km
8. Etappe 29.08.2008 Mortara Montoggio 109,7 km
9. Etappe 30.08.2008 Montoggio Marina di Massa 145,6 km
10. Etappe 31.08.2008 Marina di Massa Colle 137,5 km
11. Etappe 01.09.2008 Colle Montefiascone 150,9 km
12. Etappe 02.09.2008 Montefiascone Rom 110,5 km
  03.09.2008 Audienz    
  04.09.2008 Stadtbesichtigung    
  05.09.2008 Rückreise  

 

Die "Sääner", Radsportgruppe des TV-Sayn 1876 e.V.
Die "Sääner", Radsportgruppe des TV-Sayn 1876 e.V.

Die Bendorfer "Sääner" - eine Radsportgruppe des TV-Sayn 1876 e.V.

 

treffen sich regelmäßig zu Rennradausfahrten aber auch zu Geselligkeiten.

Treffpunkt: Parkplatz zum Schmetterlingsgarten

Termine   : mittwochs 17.30 Uhr , samstags 13:00 Uhr, sonntags 09:30

"Oberbieberer"  -  Rennradgruppe Treffpunkt mittwochs Sparkasse Oberbieber ab 17 Uhr

Velo-Club    -   mit Trainingsgruppe mittwochs 17.30 am Medicon

http://www.velo-club.de/  www.Deichstadt-Cup.de

Team des Velo-Club, Neuwied

Sven Wienke, 2.v.l., Sieger 10. Deichstadt-Cup, Hobby-Rennen, Juli 2008
Sven Wienke, 2.v.l., Sieger 10. Deichstadt-Cup, Hobby-Rennen, Juli 2008

Zum Team des Velo-Club um Trainer Markus Felsing gehören u.a. Sven Wienke (2008 Sieger im Hobbyrennen des 10. Deichstadt-Cup der Sparkasse Neuwied), ..... 

Witali und Erwin
Witali und Erwin

"Speed-Skater"   Witali Bytschkow und Erwin Bergen

Doppelsieg der beiden Neuwieder Speedskater im European Cup der Speedskater 2008: Gesamtsieger Erwin Bergen, Zweiter Witali Bytschkow (siehe auch pdf).

Medicon, Neuwied, Radteam Medico
Medicon, Neuwied, Radteam Medico

Rennrad Team Medicon (um Ortwin Sülzen, Rainer Wiese)

u.a. Teilnahme am Ötztaler Radmarathon

Jörg, Niclas, Stefan, Frank und Frank
Jörg, Niclas, Stefan, Frank und Frank

Teilnehmer der 1. Tour-trans-austria 2008

 

Ohne Sturz und an Erfahrung erheblicher reicher kehren die Teilnehmer der 1. Tour-trans-austria zurück. Die Freude und den Stolz über das erreichte Ziel kann man aus den Gesichter ablesen.

2009 sind wir wieder dabei. Wer mitkommen möchte schaut unter

www.tour-trans-austria.de

 

Der Termin für die 2. TOUR-Trans-Austria steht bereits fest. Vom 13. September bis 19. September 2009 geht’s ein weiteres Mal über die wunderschönen Pässe der Alpen durch Österreich. Die Onlineanmeldung hierfür beginnt am 17. November 2008 um 12.00 Uhr. Also rechtzeitig Startplätze sichern für dieses absolute Rennradhighlight!!

 

 

Westerwälder Frauenpower
Westerwälder Frauenpower

Marathonis

 

28. Oktober 2008

 

Frauenpower aus Rheinland-Pfalz fuhren mit Meddys-Laufladen, Koblenz, zum 35. real-, Berlin-Marathon, finishten und kamen mit Medaillen und vielen netten Eindrücken zurück. Stolz und ein Lächeln blitzten aus ihren Augen.